Otitis Hörverlust
Scrollen Sie im Menü nach unten, um die Liste der Einträge zu sehen

Lebensmittel, die das Gehör verbessern

Wenn es um die Pflege des Gehörs geht, denkt man oft an Ohrstöpsel und Tipps zur Vermeidung hoher Lautstärken bei der Verwendung von Kopfhörern sowie an Reinigungstipps, aber auch hörfördernde Lebensmittel spielen eine wichtige Rolle für diesen Teil des Körpers.

Essen ist nicht nur ein Genuss, sondern auch wichtig für die Pflege verschiedener Organe, und für die Gesundheit des Gehörs ist dies ein wichtiger Faktor. Experten warnen, dass diese Lebensmittel Hörverluste nicht heilen können, aber sie sind ideal, um Schäden vorzubeugen und die Gesundheit des Ohrs zu erhalten.

Die Website Oirvital Website empfiehlt den Verzehr von Früchten wie Bananen, Melonen und Orangen zur Verbesserung der Hörgesundheit. Darüber hinaus sind Bohnen und grünes Blattgemüse, die Folsäure oder Vitamin B9 enthalten, ideal für die Hörvorsorge.

Lebensmittel verbessern das Gehör

Obst ist nicht das einzige, was das Gehör verbessert

Empfohlen werden Lebensmittel wie Spinat, Grünkohl, Römersalat, Bohnen, Kichererbsen, Linsen und Hülsenfrüchte.

Magnesium ist ein weiteres Lebensmittel, das von Experten zur Erhaltung eines guten Gehörs empfohlen wird. Dieser Nährstoff "ist für seine neuroprotektive Wirkung bekannt, einschließlich seiner Fähigkeit, Hörverlusten vorzubeugen oder sie sogar zu behandeln, insbesondere wenn diese durch Lärm verursacht werden. Zu seinen schützenden Wirkungen gehören der Schutz vor Schäden durch freie Radikale und die Verbesserung der Durchblutung", erklärt Oirvital.

Zu den magnesiumreichen Lebensmitteln gehören: Avocados, dunkle Schokolade und Vollkornprodukte.

Die Website Kiversal Dr. Joe McDermott, Audiologe und Autor einer im Daily Sentinel veröffentlichten Studie, ein Experte für Ernährung und Taubheit, wird mit den Worten zitiert, dass "eine ausgewogene Ernährung und die Aufnahme bestimmter Nährstoffe und Vitamine einen zukünftigen Hörverlust verzögern und sogar verhindern kann".

Die Bedeutung von Omega 3

Die Website verweist auf Untersuchungen über die Vorteile des Verzehrs von Fisch mit Omega-3-Fettsäuren, "da die Wahrscheinlichkeit, an Presbycusis zu erkranken, um 42 % geringer ist als bei Personen, die normalerweise keinen Fisch essen", wie die Website Kiversalschreibt.

Vitamin C

Vitamin-C-haltige Früchte " wirken sich positiv auf die Gesundheit der Ohrenaus", daher empfehlen Experten Kiwis, Orangen, Tomaten und Erdbeeren; bei den Gemüsesorten können Sie Brokkoli oder Rosenkohl essen.

Vitamin A

Es unterstützt die Bildung und den Erhalt von Weichteilen und Knochen in diesem Teil des Körpers. Das Kiversal-Portal erklärt, dassExperten den Verzehr von grünem Blattgemüse wie Spinat oder Salat sowie von Gemüse wie Karotten, roter Paprika, Paprika oder Kürbisempfehlen, allesamt Lebensmittel, die das Gehör verbessern.

Wenn wir über Kalium sprechen, denken wir an Bananen als Lebensmittel, die das Gehör verbessern, denn dieser Nährstoff "hilft bei der Flüssigkeitsregulierung im Körpergewebe und im Blut". Der Flüssigkeitsgehalt nimmt im Laufe der Jahre ab", heißt es auf der Aidika-Website, auf der auch darauf hingewiesen wird, dass neben Bananen auch andere Lebensmittel wie Kartoffeln, Spinat, Bohnen, Tomaten, Sultaninen, Aprikosen, Bananen, Melonen, Orangen, Joghurt und Magermilch reich an Kalium sind.

Wir hoffen, dass Ihnen der Artikel über Lebensmittel, die das Gehör verbessern, gefallen hat, und wirvom Sontec Hearing Centre raten Ihnen zu einem jährlichen Check-up. Wir bieten eine kostenlose, ausführliche Hörprüfung an.

Ähnliche Artikel

Abonnieren

Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir senden Ihnen die neuesten Beiträge aus unserem BLOG zum Thema Hören und Hörgesundheit.

Eine Antwort hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie die Daten Ihrer Kommentare verarbeitet werden.